| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Downloads  |  Sponsoren  |  Impressum

 
 

nVidia Geforce GTX 570 SLI

Hersteller: Gainward GS  und POV/TGT
Rubrik: Grafikkarten
Testzeit: 6 Tage
Getestet am: 03. Februar 2011
Preis: 600,- Euro
    

Vorwort:

Seit der Einführung der Geforce 500 Serie gibt es wieder mehrere Hersteller, die mit ihren übertakteten Modellen für mehr Aufmerksamkeit sorgen wollen. Manche Hersteller verlangen mittlerweile Summen, wo man sich schon überlegt, ob man nicht gleich zu einer GTX 580 oder einem effektiveren, aber teureren SLI Verbund greifen sollte. Wer die volle Performance bei den Games haben möchte, sollte eventuell an ein GTX 570 SLI System denken, welches von der Leistung bestimmt interessant ist. Da wir mittlerweile mehrere GTX 570 Grafikkarten da haben, testen wir das gleich aus und schauen, ob es sich überhaupt auszahlt.

In der Regel sollte es egal sein, zu welchen GTX 570 Anbieter man greift. Erstens sollte sie billig sein, zweitens über 1x8 und 1x6 Pinn Stromversorgung verfügen. So kann man später die Spannung noch auf 1.15 Volt stellen und locker über 900 MHz am Chip übertakten können. Der verbaute Kühler sollte auch erstmals egal sein. nVidias Referenzkühler sind in dieser Serie gar nicht so übel. Die Zwei-Lüfter-Versionen von Gainward und Palit sind zwar nicht leiser, dafür deutlich kühler. Einfach mal die Preislisten durchstöbern, welche Karte immo am interessantesten ist. Den technischen Teil sparen wir uns, den könnt ihr euch in den passenden Reviews ansehen.

Für das Jahr 2011 haben wir ein neues Testsystem für unsere Grafikkarten-Tests vorbereitet. Da die neuen Core i7 Prozessoren auf Sockel 1155 einen enormen Schub am Prozessor-Markt gebracht haben, wählten wir einen 2600K als Hauptdarsteller. Diesen werden wir gleich auf 4,5 GHz übertakten, da auch die Grafikkarten ordentlich an Power zugelegt haben. So kann man davon ausgehen, dass der Prozessor das System nicht ausbremst. Auch bei den Benchmarks haben wir einen Wechsel vorgenommen. Alte Games wie Crysis oder Farcry wurden entfernt und durch Neue mit DX 11 Support ausgetauscht.

Über das Einrichten von SLI brauchen wir ja nicht mehr viel reden. Beide Karten rein stecken, Treiber installieren, falls nicht schon einer drauf ist. SLI im Treiber aktivieren, neu starten und Gas geben.

Intel Testsystem:

  • Intel Core i7-2600K @ 4500 MHz

  • ASUS P8P67 Deluxe

  • G.Skill ECO DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL7-8-7-24

  • Crucial Real SSD 256 GB

  • Scythe Gekkou Case

  • Tagan Piperock III 650 Watt

Getestete Grafikkarten:

  • Geforce GTX 570 SLI

  • Zotac GTX 580

  • POV/TGT GTX 570 Beast

  • Gainward GTX 570 GLH

  • Gainward GTX 570 GS

  • POV/TGT GTX 570

  • Sapphire Radeon HD 6970

Software:

  • Windows 7 Ultimate Edition 64-Bit

  • INF Update Utility 9.2.0.1015

  • Catalyst 11.1

  • Forceware 266.58

Benchmarks:

  • 3DMark 2006

  • 3DMark Vantage

  • 3DMark 11

  • Dirt 2 DX11

  • Just Cause 2 DX11

  • Alien vs. Predator DX11

  • Lost Planet 2 DX11

  • HawkX 2 DX11

  • Unigine Heaven Benchmark 2.1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2014 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

2  User online