| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Downloads  |  Sponsoren  |  Impressum

 
 
 

Zotac Geforce GTX 295 Single PCB

Hersteller: Zotac
Rubrik: nVidia Grafikkarte
Testzeit: 5 Tage
Getestet am: Juli 2009
Preis: 411,- Euro
    

Vorwort:

Anfang diesen Jahres haben wir euch die erste GTX 295 Grafikkarte vorgestellt. Auch bei dieser Dual-GPU Grafikkarte ist man von dem 2 Platinen System nicht weg gekommen. Die Liste der Nachteile bei dieser Fertigung wurde aber mittlerweile zu lange. Angefangen von der Temperatur, bis zur Lautstärke des Lüfters musste dringend verbessert werden. Erst 6 Monate später hat man eingesehen, dass es auf die Dauer keine Lösung und eine Single Platinen Variante unausweichlich ist. Gesagt, getan. Ein neues Layout wurde konzipiert, das auf einer Platine untergebracht wurde und auch der Kühler bekam ein ordentliches Face-Lifting. Was sich alles verändert hat, zeigen wir euch im Test der Zotac Geforce GTX 295 Single PCB.

Von den technischen Features hat sich nichts geändert. Es wird bestimmt auch eine Kostenfrage gewesen sein, da die Single PCB Fertigung etwas teurer ist, als die erste Variante, die nur aus zwei einzelnen Grafikkarten bestand und mit einer kleinen SLI-Steckverbindung zu einem Paket vereint wurde. Auch der Takt ist gleich geblieben, was viele User nicht besonders freuen wird.

  • Chiptakt: 2x 576MHz

  • Speichertakt: 2x 1008MHz

  • Shadertakt: 2x 1242MHz

  • Chip: GT206 (2x GT200b)

  • Speicherinterface: 448-bit

  • Stream-Prozessoren: 2x 240

  • Textureinheiten: 2x 80

  • Fertigung: 55nm

  • Maximaler Verbrauch: 289W

  • DirectX: 10.0

  • Shader Modell: 4.0

  • Besonderheiten: unterstützt HDCP, Quad-SLI

Produktbeschreibung:

Mit zwei hochleistungsfähigen GeForce GTX 200 Grafikprozessoren auf einer einzigen Karte liefert die GeForce GTX 295 Grafikkarte unvorstellbare Grafikleistung für aktuelle DirectX 10 Top-Spiele wie Far Cry 2, Crysis Warhead, Mirror’s Edge und Call of Duty 5: World at War.

Die GeForce GTX 295 Grafikkarte mit CUDA Technologie ist Grafik Plus für ein erstklassiges Spieleerlebnis und mehr. Atemberaubende PhysX Spieleffekte, 3D Stereo und blitzschnelle Video- und Bildbearbeitung werden auf dem Grafikprozessor beschleunigt. Tun Sie einfach, worauf Sie gerade Lust haben: neue Welten mit realistischen Bewegungen und komplett zerstörbaren Umgebungen entdecken, Spiele mit der NVIDIA GeForce 3D Vision Brille in echtem Stereo-3D erleben, HD-Videos innerhalb von Minuten für tragbare Player konvertieren oder Digitalbilder schnell und einfach mit Adobe CS4 bearbeiten. Die GeForce GTX 295 Grafikkarten liefern umwerfende Leistung für all diese Aufgaben.

Nutzen Sie die Leistung der GeForce GTX 295 Grafikkarten für den Betrieb mehrerer Bildschirme - und machen Sie sich auf ein Dual-Screen-3D-Erlebnis gefasst, das Sie nie wieder vergessen werden. Legen Sie die Action-Nahaufnahmen auf einen Bildschirm und eine umfassende Kommandoansicht auf den anderen, oder nutzen Sie einen Bildschirm für maximale Vollbild-Gamingleistung mit mehreren Grafikprozessoren und behalten Sie auf dem anderen Ihre IM-Kontakte und E-Mails im Blick. Mit dem GeForce GTX 295 sind Sie stets mitten im Geschehen - und das gleichzeitig in der virtuellen und der realen Welt.

NVidia Cuda:

NVIDIA CUDA Technologie ist die einzige C-Programmierumgebung der Welt, mit der Programmierer und Entwickler Software zur schnellen Durchführung komplexester Berechnungen schreiben können, indem die enorme parallele Rechenleistung der zahlreichen Recheneinheiten des Grafikprozessors genutzt wird. Millionen CUDA-fähige Grafikprozessoren sind bereits im Einsatz, und Tausende Softwareprogrammierer benutzen die kostenlosen CUDA Softwaretools zur Beschleunigung unterschiedlichster Anwendungen von der Video- und Audiokodierung bis hin zu Öl- und Gasprospektion, Produktdesign, medizinischer Bildgebung und wissenschaftlicher Forschung.

Pure Video:

Die PureVideo HD Technologie ist eine Kombination aus einem speziellen Core zur Videobearbeitung auf dem NVIDIA Grafikprozessor und einer Software in den NVIDIA Treibern. Diese Kombination gewährleistet erstklassige Videoqualität bei minimaler Belastung der CPU und geringem Stromverbrauch bei der Wiedergabe von Blu-ray oder HD-DVDs am PC.

NVidia PhysX:

Hier sind die NVIDIA PhysX Technologie und GeForce Grafikprozessoren in ihrem Element. NVIDIA PhysX ist eine leistungsfähige Physik-Engine für Echtzeit-Physikberechnungen in topaktuellen PC- und Konsolenspielen. Die PhysX Software wird bereits in über 150 Spielen verwendet, von mehr als 10.000 registrierten Anwendern genutzt und von Sony Playstation 3, Microsoft Xbox 360, Nintendo Wii und PC unterstützt.

Darüber hinaus ist PhysX speziell für Hardwarebeschleunigung mit leistungsfähigen Prozessoren mit Hunderten Recheneinheiten ausgelegt. In Kombination mit der enormen parallelen Rechenkapazität des Grafikprozessors liefert PhysX eine exponentielle Steigerung der Physik-Rechenleistung und ermöglicht völlig neuartige, unübertroffen realistische Umgebungen für packende Spiele. Zu den besonderen Features zählen unter anderem:

* Explosionen, die Staub aufwirbeln und Schäden an umgebenden Objekten verursachen
* Charaktere mit komplexer Geometrie und realistischen Gelenken für lebensechtere Bewegungen und Interaktionen
* Spektakuläre neue Waffen mit durchschlagender Wirkung
* Stoffe und Kleider, die natürlich fallen und reißen
* Rauch und Nebel mit Verwirbelungen um bewegte Objekte

Sehen wir uns weitere Merkmale der GTX 295 an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2014 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

2  User online