| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Sponsoren  |  Impressum

Hardware

Overclock.com

 
 

Verax Helado Cpu Kühler


Hersteller: VERAX  

Rubrik:

CPU Kühler  für Sockel 775/754/939/940

Testzeit: 5 Tage
Getestet am: April 2006
Preis: 45,- Euro

    

Kühler Layout:

  

Einmal Helado von Vorne, und von der Seite. Der Kühler ist hoch, um die 140 mm. Dafür nur 52 mm dick, da wird es auf keinem Board Platzprobleme geben. Seitlich sind die Lamellen verdeckt, damit mehr Luft für die Rippen übrig bleibt.

  

Da der Kühler für die neuen Pentium und AMD Sockel zugleich ist, braucht man natürlich auch ausreichend Befestigungsmaterial. Wie man die richtig anwendet, kann man an der ausführlichen Anleitung sehen. Neben dem Befestigungsmaterial findet man auch eine Tube Wärmeleitpaste und eine Lüftersteuerung.

  

Der Helado von Unten, eine sehr gut verarbeitete Auflagefläche mit den 4 Heatpipes, die 6 mm stark sind und seitlich durch den Kühlkörper nach oben gehen. Die Halterung für den Sockel 775 waren schon oben. Diese kann man aber schnell entfernen und durch die AMD Klammer ersetzen, die nicht am Kühler angeschraubt, sondern nur gesteckt wird.

  

Der Lüfter ist zwar am Kühlkörper befestigt, doch er berührt ihn nicht. Der Grund? Die Gummidämpfer, die den entstandenen Lärm des Lüfters dämpfen sollen. Wenn man den Lüfter abnehmen will, muss man an den Gummis ziehen, dann werden sie dünner und man kann den Lüfter abnehmen. Optisch können wir eine Ähnlichkeit zu vielen Modellen finden. Diese Bauweise ist derzeit sehr beliebt, wird schwer werden, einen deutlichen Favoriten zu finden.

Kommen wir nun zu den Tests....

 

 

 

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2017 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

1  User online