| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Sponsoren  |  Impressum

 
 

Wasserkühler Vergleich: 4 GTX 295 Single PCB Kühler im Test

Hersteller: Swiftech, Innovatek, Aquacomputer und EK
Rubrik: VGA Wasserkühler
Testzeit: 8 Tage
Getestet am: Oktober 2009
Preis: --------
    

Vorwort:

Damit hat wohl keiner mehr gerechnet, dass dieses Jahr noch eine überarbeitete Version der GTX295 Grafikkarte kommen wird. Wäre man gleich in diesem Layout auf den Markt gegangen, wäre die Anzahl der Kunden bestimmt deutlich größer gewesen. Der Originalkühler der GTX 295 V2 ist im Vergleich zur ersten Version deutlich besser, leiser und effektiver geworden. Mit dem Single-Platinen-Layout ist es natürlich deutlich leichter geworden, die zwei Grafikchips und die Ram Bausteine unter Kontrolle zu halten. Wer jedoch schon seinen Chip mit Wasser kühlt, wird sich schnell nach einem passenden Wasserkühler für die genannte Grafikkarte umsehen. Denn auch die Hersteller der Wasserkühler für eine Platine mit zwei Grafikchips ist deutlich leichter und schneller umzusetzen. Wir möchten euch heute 4 aktuelle GTX295 Wasserkühler von verschiedenen Anbietern vorstellen.

 

 

- Aquacomputer Aquagrafx GTX 295

- EK Water Blocks EK-FC295 GTX

- Innovatek Cool-Matic GTX 295

- Swiftech Epsilon GTX295

Da die Grafikkarten immer Leistungsstärker werden, muss stets auf gute Kühlung geachtet werden. Auch wenn die Hersteller da behaupten, gute Arbeit geleistet zu haben, finden wir die Referenzkühlung erstens viel zu plump und nebenbei unter Last zu laut. Dies ist kein Einzelfall. Seit mehreren Jahren haben sowohl AMD als auch nVidia es verabsäumt, eine passende, wenn auch teurere Kühlung als Zweitalternative anzubieten. Davon profitieren andere Hersteller wie zum Beispiel Aquacomputer, die seit mehreren Jahren VGA Wasserkühler anbieten und schnell ein passendes Modell auf den Markt gebracht haben.

Jeder der 4 heute getesteten Modelle ist ein Kombinierter GPU/RAM/Spannungsregler-Kühler für Grafikkarten vom Typ nVidia GeForce GTX 295 mit 2x 896 MB (2x G200b GPU) nach Referenzdesign. Solch ein Kühler vereint die Funktionen von Grafikchipkühler, Speicher- und Spannungsreglerkühlern in einem eleganten und sehr flachen Wasserkühler, der aus einem Stück besteht. Dadurch bleibt auch der nächste neben dem PCI-Express-Slot vorhandene Steckplatz verwendbar. Zusätzlich werden auch die Spannungsregler effektiv gekühlt, die die meisten Wärme auf der Grafikkarte produzieren.

  Aquagrafx GTX 295 EK-FC295 GTX CoolMatic GTX 295 Epsilon GTX295
Hersteller Aquacomputer EK-Waterblocks Innovatek Swiftech
Preis: 117,80 € 114,90 € 129,90 € 129,99 €
Grundkörper: Kupfer  Kupfer  Kupfer  Kupfer, Chrome
Fertigung: Gefräst Gefräst Gegossen Gefräst
Deckel: Metall Durchsichtiges Plexi Schwarzes Plexi Durchsichtiges Plexi
Gewicht: 700 Gramm 1100 Gramm 1000 Gramm 980 Gramm
Anschlüsse: X X Ja Ja
Anschlussterminal:  Plexiglas  Plexiglas  Plexiglas  Plexiglas

 

Hier sind mal die Grunddaten der 4 Kontrahenten, Modellbezeichnung und Hersteller. Ganz interessant ist auch der Preis, der fast 12,- € Unterscheid zwischen dem billigsten Kühler von Aquacomputer, und teuersten Modell von Swiftech beträgt. Preise wurden von Wasserkühler-Spezialisten Aquatuning.de übernommen. Auch der Gewichtsunterschied ist gewaltig: 700 Gramm wiegt der leichteste Kühler, 1100 Gramm der EK-FC295 GTX. Vom Aufbau her sind alle Kühler gleich, alle bestehen aus einem Gefertigten Grundkörper, der über einen Plexideckel verfügt. Dort sind dann auch die G1/4-Gewinde angebracht. Einziger Unterscheid hier, der Grundkörper des CoolMatic GTX 295 von Innovatek wird in einem Stück gegossen. Gefräst werden alle anderen 3 Kontrahenten. Die beiden teuersten Kühler haben auch schon Anschlüsse dabei. Ob das aber den hohen Aufpreis rechtfertigt? Das lassen wir einmal so dahin gestellt und sehen uns die einzelnen Kühler genauer an.

Beginnen wir mit dem Aquacomputer Aquagrafx GTX 295.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2014 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

3  User online