| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Downloads  |  Sponsoren  |  Impressum

 
 
 

Tagan PipeRock II 880 Watt

Hersteller: Tagan
Rubrik: Netzteil
Testzeit: 5 Tage
Getestet am: Juni 2009
Preis: 180,- Euro
    

Vorwort:

Im Jänner 2008 haben wir euch das erste Netzteil aus der Tagan Piperock Serie vorgestellt, damals ein brachiales und technisch hochwertiges Netzteil. Seit dem ist einige Zeit vergangen und die Piperock Serie ist in die 2. Generation gegangen. Knapp 1 1/2 Jahre später wollen wir euch ein Modell aus der Piperock 2 Generation vorstellen, das 880 Watt Prachtstück für Stromhungrige SLI und Crossfire Systeme.

Speziell für Poweruser – bietet „PipeRock 2“ seinem Anwender die Power, die sein System von der ersten bis zur letzten Minute benötigt, ohne irgendwelche Wünsche offen zu lassen. Dies ist der erste Schritt in eine klar definierte Neu-Strukturierung des bisherigen Produktportfolios. Ziel dieser neuen Produktstrategie ist es, den Kunden die Auswahl so einfach wie möglich zu gestalten. Dual SLI Grafik oder Quad Core CPU und dazu noch leistungshungrige Peripherie? Es gibt keine Leistung, die „PipeRock 2“ nicht zur Verfügung stellen wird und somit auch keinerlei Wünsche offen lässt! Die komplette PipeRock 2-Serie bietet Modelle von 580 / 680 / 780 / 880/ 1000 und 1200 Watt.

Features:

  • Modulares Kabel-Management

  • Effizienz >82%und bessere Leistungsverteilung durch DC-DC Technologie

  • Sehr leise durch hydrodynamisch gelagerten 120 mm Lüfter

  • Eindrucksvolle blaue Logo Beleuchtung

  • Kraftvolle 880 Watt

  • Zuverlässig durch hochwertige Komponenten

 

Technische Highlights:

  • Kompatibel mit neueren Versionen von Intel Standard ATX Ver. 2.3

  • Drei unabhängige +12V Schienen bieten verschiedenen Geräten eine individuelle Stromversorgung, dadurch wird das System stabilisiert

  • Universelle Mainboard-Unterstützung durch 20+4 Pin (Mainboard) Stecker- Konfigurationen und 4-Pin + 8-Pin (+12 V)

  • Hoher Wirkungsgrad von über 82% minimiert den Stromverbrauch, dadurch sinkt die Lautstärke und Temperatur (eine ökologische und ökonomische Lösung)

  • 6+2 Pin & 6 Pin PCI Express-Anschlüsse unterstützen NVIDIA SLI und Quad- SLI Technologie und ATI Crossfire Grafikkarten

  • Insgesamt 11 IDE- und SATA-Anschlüsse sind für unterschiedliche Konfigurationen verfügbar, perfekt geeignet für Grafik-, Spiele- und Server- Anwendungen

  • Eine thermale Lüfterkontrolle regelt automatisch die Lüfter-Geschwindigkeit und kontrolliert damit die Temperatur im Inneren des Netzteiles (der Lüfter dreht sich schneller, wenn die Temperatur steigt)

  • Die OCP- (Überstromschutz) und OVP-Funktion (Überspannungsschutz) hilft alle elektronischen Komponenten im System zu schützen

  • Universeller Wechselspannungs-Eingang für alle Länder: 100 – 240 VAC (±10% Toleranz) mit aktiver PFC für bessere elektronische Performance und Flexibilität

  • Eingelagerte AC-Eingangsbuchse verhindert Interferenzen mit dem Gehäuse

  • Japanische Marken-Kondensatoren für höhere Lebensdauer

Wie schon einige andere Hersteller hat sich auch Tagan mit dem Piperock II dem 80-Plus Club angeschlossen. Dabei handelt es sich um eine unabhängige US-Zertifizierung, die erstmals 2006 von anderen Herstellern in Gebrauch genommen wurde und sich mittlerweile einer großen Verbreitung erfreut. Diese 80-Plus Zertifizierung für Netzteileffizienz erhalten nur Computer- und Servernetzteile, die eine Energieeffizienz von über 80 Prozent bei Lasten von 20, 50 und 100 Prozent vorweisen. Der Einsatz von solchen Netzteilen wirkt sich daher positiv auf die Stromrechnung, die Funktionstüchtigkeit des Computers und den Kühlungsaufwand aus.

OUTPUT:

+5V

+3.3V

+12V1

+12V2

+12V3 +12V4

-12V

+5Vsb

Max. Load

30A

28A

18A

18A

18A

18A

0.5A

4.0A

Tagan PipeRock II

(880 Watt)

180 Watt 864 Watt 26 Watt
880 Watt

Das Tagan PipeRock II 880 Watt ist ATX12V 2.3 kompatibel und besitzt einen 120 mm Lüfter. Dazu noch jede Menge Features, wie man schon in der Beschreibung erfahren konnte. Besonders praktisch ist das Kabel Management. Je nach Bedarf werden nur die Kabel angesteckt, die auch benötigt werden. So kann Platz im Gehäuse gespart werden.

Natürlich hat das Piperock II auch einigess punkto Sicherheit zu bieten:

  • Überspannungsschutz (OVP)

  • Überstromschutz (OCP)

  • Überlastungsschutz (OLP)

  • Kurschlusssicherung (SCP)

  • Lastfreier Betrieb (NLO)

Kommen wir nun zu den optischen Details.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2014 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

2  User online