| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Sponsoren  |  Impressum

 
 

Scythe Mine 2 Cooler

Hersteller: Scythe
Rubrik: CPU Kühler
Testzeit: 4 Tage
Getestet am: 26. Jänner 2011
Preis: 59,- Euro
    

Vorwort:

Es gibt kaum einen Hersteller, der so viele Kühler in so kurzen Abständen vorstellt wie Scythe. Dieser Hersteller begleitet uns schon seit mehreren Jahren und ist ein garantierter Lieferant für günstige und vor allem verschiede Kühler. Natürlich handelt es sich hier nicht um völlig neue Konzepte, doch optisch und technisch kann man doch immer wieder überraschen. Nebenbei ist Scythe einer der wenigen Hersteller. der seine Serie laufend fortsetzt. So können wir euch nach einer langen Entwicklungszeit den Mine 2 Cooler vorstellen.

Das erste Modell ist sage und schreibe mehr als 4 Jahre her. Der Mine 2 Kühler basiert zwar auf demselben Layout, ist auch ein Twin-Tower-Kühler, aber im Vergleich zur ersten Version deutlich gewachsen. Der Kühlkörper ist mit 1150 Gramm mehr als doppelt so schwer, der Lüfter von 120 auf 140 mm gewachsen. Auch die Leistung ist von 42,69 auf über 92 CFM gestiegen. So ist es möglich, dass man den Mine 2 Cooler auf allen aktuellen Prozessoren einsetzten kann, inklusive Intel's Sechskern Prozessoren.

 

F.M.S.B.3 Backplate:

Für so schwere Kühler ist es natürlich notwendig, dass man eine Backplate für die Montage am Board verwendet. Hat man vor allem bei Scythe Jahre lang die typischen Intel Push-ins verwendet, so ist das beim Mine 2 Kühler nicht mehr möglich. Mit der F.M.S.B.3 Backplate sind gleich alle Board Typen versorgt, Intel 775, 1155, 1156 und 1366. AMD AM2 und AM3 ebenfalls.

Mid Ship Layout:

Als einer der wenigen Hersteller baut Scythe auf diese seltene Lüfter-Position, und zwar in der Mitte des Kühlkörpers. Das ist bei Kühlern mit nur einem Lüfter eher untypisch. Dafür dass es sich hier um einen 140 mm Lüfter handelt, ist die Versorgung für den ganzen Kühler gewährleistet. Wem das nicht ausreicht, kann bis zu 3 Lüfter auf dem Mine 2 montieren.

Slip Stream PWM & VR:

Der 140 mm Lüfter ist nicht nur PWM, sondern auch manuell per Lüftersteuerung regelbar. So ist man mehr als flexibel, was die Drehzahl und Lautstärke betrifft. Mit dieser Doppelsteuerung kann man die PWM Funktion ein wenig austricksen und so Drehzahlen zwischen 500 - 1200 oder 650 -1700 U/Min verwenden. Diese Art der Steuerung kommt auf den meisten Scythe Kühlern zum Einsatz.

Technische Daten:

  • Kompatibilität: Intel 775, 1155, 1156 und 1366 - AMD AM2, AM2+ und AM3

  • Kühler Größe: 130 x 143 x 160 mm

  • Material: Aluminium

  • Heatpipes: 8 x 6 mm Kupfer

  • Gewicht: 1150 Gramm

  • Lüfter: 140 mm

  • Drehzahl: Max. 1700 U/Min

  • Leistung: Max. 92,4 CFM

  • Lautstärke: 36,4 dBA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2014 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

3  User online