| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Sponsoren  |  Impressum

Hardware

Overclock.com

 
 

 Samsung SSD 960 EVO 250GB M.2 SSD

 

Author: Rene Ruf

Veröffentlicht: 25.01.2018

Preis: 109,- Euro

  Im Forum diskutieren


 

 

Einleitung
 

Für einen unserer Testrechner waren wir auf der Suche nach einer günstigen SSD, sollte nicht mehr als 70 Euro kosten und eine Kapazität von ca. 250 GB haben. Das reicht, um ein Windows zu installieren und noch genug Reserven für Games und Benchmarks zu haben. Beim Durchstöbern der Geizhals Suchmaschine haben wir schnell gemerkt, dass die Preise für SSDs gar nicht so hoch sind und man für ein paar Euro mehr gleich eine schnelle M.2 SSD mit NVMe Technik bekommt. Warum also am falschen Platz sparen? Deswegen haben wir uns für die kleine Samsung SSD 960 EVO mit 250GB entschieden. Diese kostet nur knapp 109,- Euro und ist von der Leistung her mehr als angemessen.

Was kann man sich von der 960 EVO erwarten? Die ersten NVMe SSDs von Samsung haben eine irre Summe gekostet. Die Erste, die 950 Pro hat bei ca. 180,- Euro angefangen, für schlappe 250 GB, und das ist schon zwei Jahre her. Danach folgte die 960 Pro, die nicht viel billiger war und zwar von der Leistung ein Monster ist, für viele Kunden aber zu teuer ist. Wie bei den normalen SSDs hat man zu den Pro Versionen die EVO Modelle released. Diese sind von der Leistung etwas kastriert, kosten aber gleich um 50% weniger. Eine gute Alternative, mit denen die Kunden leben können. So bleibt die einfache Entscheidung: Will man eine 50,- Euro SSD, dann eine Normale auf SATA Basis. Soll es etwas schnelleres sein, dann M.2 mit NVMe.

Für clevere Anwender die mehr wollen, bietet die 960 EVO eine höhere Leistungsfähigkeit, als eine konventionelle SATA-Schnittstelle bieten kann. Eine höhere Bandbreite durch die PCIe-Schnittstelle in Verbindung mit dem NVMe-Protokoll ermöglicht sequenzielle Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von jeweils bis zu 3.200 MB/s bzw. 1.900 MB/s sowie Random Lese-/Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 380/360K IOPS. Schreibvorgänge werden durch die neue Intelligent TurboWrite Technologie beschleunigt.

Bitte beachtet, dass es Modelle mit unterschiedlichen Kapazitäten gibt, die auch von der Leistung leicht abweichen, vor allem in der Schreibleistung. So kommt die kleinste 250 GB SSD auf max. 1500 MB/s, die 500GB SSD auf max. 1800 MB/s und die 1TB SSD auf die genannten 1900 MB/s. Die Leseleistung ist bei allen drei Modellen gleich schnell mit bis zu 3200 MB/s.

Technische Daten 250GB:

- Fertigung: 15nm

- Speichertyp: 3D-NAND TLC, Samsung

- Controller: Samsung Polaris

- Verschlüsselung: 256bit AES, TCG Opal 2.0

- Cache (250GB Modell): Samsung 512MB Low Power DDR3

- Random 4K Lesen: 300000

- Random 4K Schreiben: 300000

- Sequentiell Lesen: bis 3200 MB/s

- Sequentiell Schreiben: bis 1500 MB/s

- Lebensdauer: 1.5 Mill. Stunden

- Unterstütztes Befehlsset: TRIM, S.M.A.R.T, IO queue, NVMe command

- Software: Samsung Magician

- Schnittstelle: M.2 PCIe Gen 3 x4 mit NVM Express

- Garantie: 3 Jahre

 

 

 

 

 

 


 

 
   

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2018 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

3  User online