| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Sponsoren  |  Impressum

Hardware

Overclock.com

 
 

NesteQ SilentFreezer 1200

Hersteller: NesteQ
Rubrik: CPU Kühler
Testzeit: 5 Tage
Getestet am: März 2009
Preis: 31,- Euro
    

Vorwort:

Heute wollen wir euch wieder einen neuen Turmkühler vorstellen, der aus dem Hause eines bekannten Netzteil Herstellers kommt, NesteQ. Dieser Hersteller hat sich mit effektiven und qualitativ hochwertigen Netzteilen einen sehr guten Namen gemacht. Nun wagt man sich in das Gebiet der CPU Kühlung vor und stellte im März 2009 zwei neue Kühler vor. Die Modelle SilentFreezer 900 und 1200. Das größere Modell wollen wir euch etwas genauer zeigen und auf einem Core i7 920 austesten.

Produktbeschreibung:

Der NesteQ SilentFreezer1200 Prozessorkühler ist gedacht für aktuelle AMD und Intel Prozessoren. Die Kompatibilität umfasst Modelle der Reihe AMD AM2, 754, 939 und 940. Bei Intel Prozessoren die aktuellen Modelle der Sockel 775 und 1366. Er verfügt über 57 präzisionsgefertigte Aluminiumplatten, die 4 Kupfer Heat-Pipes mit je 8 mm Durchmesser umlaufen. Alle 4 Kupfer Heat-Pipes habe direkten Kontakt mit dem Prozessor. Diese Fertigung nennt man auch die Direct-Touch-Heatpipe Technologie. Dies trägt zur optimalen Ableitung der entstehenden Wärme bei. Die Heat-Pipes absorbieren die Wärme des Prozessor genau dort, wo sie generiert wird und transferieren diese effizient in die 57 Aluminiumplatten. Der Luftfluss des 120 mm Lüfters sorgt dafür, dass der SilentFreezer1200 und Ihr Prozessor stets perfekt gekühlt werden.

Features:

  • 57 Präzisionsgestanzte Aluminiumplatten

  • 4 Heat-Pipes [Ø 8 mm]

  • Hohe Wärmeleitfähigkeit durch direkten Kontakt der Heat-Pipes zum Prozessor

  • 120 mm Lüfter mit Hydraumatic-Lager

  • Einfacher Zusammenbau und Installation

  • Großartige Kühlleistung

Technische Daten:

  • Maße (L x B x H): 125 mm x 104 mm x 155 mm

  • Material: Aluminium, Kupfer

  • Gewicht: ~ 731 g

  • Lüftergröße: 120 mm x 120 mm x 25 mm

  • Lagerart: Hydraumatic-bearing / -Lager

  • Eingangsspannung: 5 ~ 12 V

  • EingangsstromMax.:  0.38 mA

  • Luftdurchlass: 50.6 ~ 68.3 CFM

  • Umdrehungen: ~ 800 RPM [max. 1,600 RPM] ± 10%

  • Geräuschentwicklung: 13 dB(A)

  • Kompatibel zu: Intel Socket LGA775 / LGA1366, AMD Socket AM2 / 754 / 939 / 940

  • Garantie: 12 Monate

 

Direct-Touch Technologie:

Das Besondere am Kühler ist zweifellos die Unterseite. Neu an der Heatpipe Direct-Touch-Technologie ist, dass die Heatpipes direkt am Chip aufliegen und so die Wärme am besten ableiten können. In Vergleich zu anderen Herstellern ist die Unterseite sehr eben. Das liegt daran, dass nach Fertigstellung der Unterseite noch einmal perfekt nachbearbeitet wird. Diese aufwendige Fertigung wurde Anfangs für viele Hersteller zum Stolperstein, denn mit dem Relief artigen Boden lag der Kühler nicht ganz auf und die Temperatur ging enorm in die Höhe. Diese Probleme hat man bei Spire mit akribischer Bearbeitung gelöst.

Sehen wir uns den Kühler genauer an.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2016 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

1  User online