| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Sponsoren  |  Impressum

Hardware

Overclock.com

 
 

Mushkin XP 650 AP Netzteil

Hersteller: Mushkin  
Rubrik: Netzteil
Testzeit: 5 Tage
Getestet am: Mai 2007
Preis: 102,- Euro
    

Vorwort:

Nach einer kleinen Pause können wir euch einen weiteren Testbericht präsentieren. Diesmal haben wir uns Mushkin's Netzteil XP-650-AP genauer angesehen. Ja, ihr habt schon richtig gelesen, nun baut auch Mushkin Netzteile, bzw. bietet sie an. Es ist irgendwie in Mode gekommen, dass speziell Speicher Hersteller wie OCZ oder jetzt Mushin, andere Produkte als Speicher anbieten. Der Grund dafür ist natürlich der gute Name, den man sich mit früheren Produkten verdient hat. Beim Kauf eines anderen Produktes überlegt man automatisch nicht lange, wenn man einen Namen wie Mushkin hört. "Das kann nur gut sein", ist der erste Grundgedanke. Somit hat man schon etwas erzielt, wofür andere Hersteller deutlich länger brauchen. Wir haben uns das 650 Watt Modell genauer angesehen und getestet.

Eigenschaften:

  • ATX12V Version 2.2

  • 2 Stück 80 mm Lüfter

  • < 80 % Effizienz

  • 8 SATA-Anschlüsse

  • 2 PCI-E-Anschlüsse, separate 12 Volt Schienen

  • Aktive Blindstromkompensation (Active PFC)

  • Abmessungen 8,5 cm (H) x 15 cm (B) x 17,5 cm (T)

  • 5 Jahre Garantie

Features:

  • Advanced Thermal & Acoustic Design: Verändert automatisch die Lüfter Drehzahl abhängig von der System Belastung und der Temperatur und lässt das beständigste und ruhigste rechnende Klima zu, egal was Programme laufen.

  • RailFusion: Multi GPU Systeme profitieren von dieser Option, indem es automatisch die +12V Schienen kombiniert und so ausreichend Strom bietet.

  • QuadRail: Stellt vier unabhängige +12V Schienen für ausgeglichene Netzverteilung zur Verfügung

  • VersaPlug: Lässt ein organisiertes Gehäuse zu, da alle Kabel gerundet sind und man nur die Kabel anstecken muss, die gebraucht werden. So verbessert sich der Luftstrom und so auch die Gehäusetemperatur. Das Netzteil ist kompatibel mit ATX, ATX12V, EPS und BTX Standards (20/24-pin ATX, 4/8-pin +12V). Schließt zwei PCIe Kabel für multi-GPU Systeme und acht SATA Energie Stecker mit ein.

 

Spezifikationen:

OUTPUT:

+5V

+3.3V

+12V1

+12V2

+12V3 +12V4

-12V

+5Vsb

Max. Load

30A

24A

20A

20A

20A

20A

0.8A

3.0A

XP-650AP

(650 Watt)

170 Watt 528 Watt (44A) 9.6 Watt 15 Watt
630 Watt 20 Watt
650 Watt

* Total: +12V output: 44A = 528 Watt
* +5V and +3.3V combined output:  170 Watt

Das Mushkin XP-650AP  ist ATX12V 2.2 kompatibel, besitzt zwei 80 mm Lüfter und jede Menge Features, wie man schon vorhin erfahren konnte. Besonders beeindruckend sind die Watt Angaben, was für heutige Systeme ideal ist. Natürlich wird man nicht annähernd an die 650 Watt kommen, da wir schon in mehreren Tests sehen konnten, dass für heutige Systeme 500 Watt ausreichen. Sobald man sich aber im High End- und Overclocking Bereich befindet, sind Netzteile mit mehr Reserven mehr als willkommen. Natürlich hat das XP-650-AP auch Einiges Punkto Sicherheit zu bieten:

Überspannungsschutz (OVP)
Schutz gegen Kurzschlüsse (SCP)
Unterspannungsschutz (UVP)
Überlastungsschutz (OPP)

Kommen wir nun zum Layout des Mushkin XP-650AP.

 

 

 

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2016 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

3  User online