| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Sponsoren  |  Impressum

Hardware

Overclock.com

 
 

Intel Core i7 920 Stepping C0 Overclocking Anleitung

Hersteller: Intel
Rubrik: Overclocking
Testzeit: 11 Tage
Getestet am: Dezember 2008
Preis: 270,- Euro
    

Vorwort:

Anfang November wurde die neue Intel Prozessor Generation Core i7 vorgestellt. Diese Serie beinhaltet vorerst 3 Modelle, 920 mit 4x 2.67GHz, den 940 mit 4x 2.93GHz und den Core i7-965 Extreme Edition mit 4x 3.20GHz. Für Normalsterbliche ist nur ein Modell leistbar und sinnvoll, der i920. Dieser kostet im Vergleich zu den anderen Modellen eigentlich wenig, nur rund 280,- Euro. Diesen werden wir uns heute vornehmen und ein wenig übertakten.

Bei den ersten Testberichten sind schon erste Versuche gezeigt worden und täglich erscheinen in den verschiedensten Foren neue Resultate. Leider sind nicht immer alle Werte und Versuche Ernst zu nehmen und werden von uns nur meist belächelt. Ein Core i7 920 auf "4,5 GHz mit Luftkühlung". Solche Schlagzeilen bewirken nur ein Kopfschütteln, denn wie es tatsächlich erreicht wurde, weiß nur jemand, der sich damit wirklich befasst hat. HT und alle bis auf einen Kern zu deaktivieren ist für uns kein Übertakten, eher die Sehnsucht nach Aufmerksamkeit.

Modell Stepping Multi FSB Chiptakt @ 200 BUS Preis
i7-920 C0 x20 133 MHz 2664 MHz 4000 MHz 270,-
i7-940 C0 x22 133 MHz 2930 MHz 4400 MHz 530,-
i7-965 E. C0 x24 133 MHz 3200 MHz 4800 MHz 930,-

Hier seht ihr die 3 neuen Prozessoren noch einmal aufgelistet. Sie unterscheiden sich im Takt und natürlich im Preis. Dieser ist im Vergleich zum Gebotenen schon gewaltig. Der Core i7-965 Extreme ist wieder das Monster unter den Core i7. Dieser hat einen offenen Multiplikator, also ein Traum für alle Overclocker. Leider ist der Preis deutlich übertrieben.

Bei der neuen Generation hat sich punkto Overclocking einiges geändert. Board und Speicher spielen derzeit keine große Rolle, eher die CPU und deren Stepping, Batch und Produktionswoche. Erste Core i7-920 Modelle der Boxed Variante haben sich beim Übertakten etwas quer gestellt. Die Retail Modelle laufen derzeit besser. Woran das liegt, weiß man nicht so genau.

Nebenbei spielt auch die Temperatur eine große Rolle, denn die Core i7 Konsorten heizen recht ordentlich. Mit guter Luftkühlung kommt man auf locker 60° unter Last. Beim Übertakten wird es deutlich mehr.

Was ist Stepping?

Schon bei der Herstellung des Prozessors gibt es Abweichungen, denn auch bei Prozessoren gibt es Qualitätsunterschiede. Diese nennt man Stepping. Es geht rein um die Herstellungsqualität der Silizium-Scheibe. Je besser die Reinheit und Güte der Silizium-Scheibe ist, umso höher kann die Taktrate ausfallen. Besonders in der Chiptechnologie ist man bemüht, immer bessere Qualität auszuliefern und deswegen kommt es vor, dass im Laufe der Core2Duo Serie immer bessere Methoden zu einem besseren Resultat führen. Kein Prozessor gleicht dem anderen.

Derzeit sind alle Core i7 Modelle mit der Stepping C0. Andere Versionen sind uns noch nicht bekannt, auch nicht eventuelle Leistungsunterschiede.

Was ist Batch?

Die Batch ist die Seriennummer eines Prozessors. Da nicht alle Prozessoren einer Generation gleich sind, kann man keinen bestimmten Höchsttakt voraus sagen. Es werden aber einige Listen im Netz geführt, wo die Batch Nummer auf der CPU und die erreichte Leistung verglichen wird. So kann man eventuell vor dem Übertakten nachschauen, wie weit das bestimmte Modell mit welcher Spannung gehen könnte. Aber auch dies sind nur Anhaltspunkte. In unserem Fall heute ist die Batch 3835A766. Die Nummer zählt laut Erfahrung und Vergleichen aus den verschiedenen Foren zum guten Mittelfeld. Derzeit sind die Batch Nummern 3837B072 die begehrtesten. Mit etwas Glück oder einem guten Händler, der euch vorher nachschauen kann, sind 4 GHz mit weniger als 1.3V Spannung möglich.

Weiter geht es mit den Grundlagen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2016 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

1  User online