| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Downloads  |  Sponsoren  |  Impressum

 
 

Gainward GeForce GTX 570 GS und GLH

Hersteller: Gainward
Rubrik: Grafikkarte
Testzeit: 6 Tage
Getestet am: 23. Jänner 2011
Preis: 312,- Euro GS | 332,- Euro GLH
    

Vorwort:

Seit der Einführung der Geforce 500 Serie gibt es wieder mehrere Hersteller, die mit ihren übertakteten Modellen für mehr Aufmerksamkeit sorgen wollen. Einer davon ist Gainward, die bei jeder Grafikkarten-Generation eine Palette mit schnelleren Versionen anbietet. Mit dem Verkaufsstart der GTX 570 Serie wurden auch gleichzeitig die übertakteten Modelle GTX 570 Golden Sample und Goes like Hell vorgestellt. Diese bieten eine Steigerung um knapp 2,5% und 9,3 Prozent. Wie sich das auf die Leistung auswirkt, klären wir heute.

 

 

Bisher hatte AMD die DX11 Krone auf und das hätte man auch so belassen können, hätte man etwas schneller mit der neuen 6900 Serie gearbeitet und nicht eine Neuauflage der 6800 Serie veröffentlicht. Diese möchten wir nicht als sinnlos abstempeln, da die neuen Karten deutlich leiser, kühler und billiger waren. Leider war das keine Verbesserung punkto der Performance, was nVidia zu Gute kam. Seit dem Erscheinen der GTX 580 hat nVidia die DX11 Krone an sich gerissen und punkto Performance und Bildqualität die Latte sehr hoch gelegt. Leider will man für diese Leistung auch eine bestimmte Summe haben, was für viele Kunden aber zu viel ist. Somit hat man mit viel Spannung auf die kleine GTX 570 gewartet, die von der Leistung her nicht zu sehr abgespeckt sein soll und trotzdem Preislich mehr als interessant sein soll.

Dass man aktuelle Geforce GTX 570 Grafikkarten gut übertakten und auch von verschiedenen Herstellern übertaktete Modelle angeboten werden, ist kein Geheimnis mehr. Bleibt natürlich die Frage, ob der verlangte Preis auch gerechtfertigt ist. Die GTX 570 GS kostet kaum mehr, als übliche GTX 570 Grafikkarten. Da kann man gleich zu der "schnelleren" Karte greifen. Die GLH kostet knapp 20,- mehr, das für knapp 10% mehr Leistung.

Technische Daten GS:

  • Chip: GF110

  • Chiptakt: 750MHz

  • Speichertakt: 975MHz

  • Shadertakt: 1500MHz

  • Speicherbandbreite 156 GB/Sek.

  • Pixel-Füllrate: 30 Gigapixel

  • Textur-Füllrate: 45 Gigatexel

 

Technische Daten GLH:

  • Chip: GF110

  • Chiptakt: 800MHz

  • Speichertakt: 1000MHz

  • Shadertakt: 1600MHz

  • Speicherbandbreite 160 GB/Sek.

  • Pixel-Füllrate: 32 Gigapixel

  • Textur-Füllrate: 48 Gigatexel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2014 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

2  User online