| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Downloads  |  Sponsoren  |  Impressum

 
 
 

Coolink Corator DS

Hersteller: Coolink
Rubrik: CPU Kühler
Testzeit: 4 Tage
Getestet am: Februar 2010
Preis: 49,90,- Euro
    

Vorwort:

Am 22. Jänner 2010 erreichte uns eine Pressemitteilung über einen neuen CPU Kühler aus dem Hause Coolink. Dieser nennt sich Corator DS und macht alleine wegen der interessanten Bauart auf sich aufmerksam. Coolink ist kein unbeschriebenes Blatt mehr auf dem Kühler und Lüfter Sektor. Coolink ist das hauseigene Retail-Label der Kolink International Corporation. Diese ist ein unter Branchen-Insidern bekannter Spezialist für Kühltechnologie. Kolink hat über die Jahre zahlreiche leistungsfähige Kühler entwickelt und produziert, die unter verschiedenen Markennamen am internationalen Markt erfolgreich waren, wie zum Beispiel Noctua.

Während Coolink im asiatischen Raum schon seit vielen Jahren präsent und äußerst erfolgreich ist, wurde die Marke erst 2005 in Europa eingeführt. Seit dem Launch von Coolink-Europe.com Ende 2005 hat sich Coolink auch in Europa zu einer gefragten Marke für hochwertige Kühlungs-Komponenten entwickelt. Im Sommer 2007 hatten wir ihren ersten Kühler, den Silentator im Test, der sich schon damals sehr gut geschlagen hat. Aber auch die SWIF Lüfter in der 1. und 2. Generation schlugen ein wie eine Bombe. All diese Erfahrungen konnte man nun in den Corator DS investieren und einen Allround Kühler schaffen.

Mit Coolinks exklusiver Gapless Direct Touch (GDT) Technologie, die eine einheitliche Kontaktfläche aus Kupfer und somit bessere Wärmeableitung ermöglicht, hebt der Corator DS das Konzept der Direktkühlung auf eine gänzlich neue Stufe.

Dank der vier großen 8mm Heatpipes, des Doppel-Finstacks und des PWM gesteuerten SWiF2 120mm Lüfters erreicht der Corator DS eine optimale Balance zwischen hervorragender Kühlleistung und leisem Betrieb.

Abgerundet wird das High-End Paket des Corator DS mit dem neuen SecuFirm™2 Multi-Sockel Montagesystem sowie einer Tube der mehrfach ausgezeichneten Chillaramic Wärmeleitpaste.

Features:

- Vier 8mm Heatpipes

- Asymmetrische Dual-Fin-Stacks

- Gapless Direct Touch - Technolgie

- SWiF2-120P High-Performance Lüfter

- PWM Drehzahlregelung

- SecuFirm™2 Multisockel-Montagesystem

- Chillaramic Wärmeleitpaste
 

Technische Daten:

- Sockelkompatibilität: Intel LGA1366, LGA1156, LGA775 & AMD AM2, AM2+, AM3 (Backplate erforderlich)

- Abmessungen mit Lüfter: 155 x 140 x 121 mm (HxBxT)

- Gewicht (mit Lüfter) 1040g

- Material: Kupfer (Boden und Heat-Pipes), Aluminium (Kühlrippen)

- Lüfter: Coolink SWiF2-120P

- Lüfterformat: 120x120x25 mm

- Lagertyp: Hochleistungs-Flüssigkeitslager

- Umdrehungsgeschw. (+/-10%) 800 - 1700 RPM

- Volumenstrom: 60.4 - 127.6 mł/h

- Geräuschentwicklung: 8.5 - 27.1 dB/A

- Lieferumfang: Kühlkörper, SWiF2-120P Lüfter, Befestigungsmaterial (SecuFirm™2 für AMD & Intel), Wärmeleitpaste, englische Montageanleitung

- Garantie 5 Jahre

- UVP € 49.90 / US$ 59.90

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2014 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

2  User online