| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Downloads  |  Sponsoren  |  Impressum

 
 

Catalyst X1800XT Treiber Vergleich


Hersteller: ATI  

Rubrik:

Benchmarks

Testzeit: --
Getestet am: Dezember 2005
Preis: ---

    

Vorwort:

Wie versprochen beginnen wir einen neuen Treiber Vergleich Artikel, da sich unsere Hardware wieder einmal geändert hat und wir unsere Testmethoden dem jetzigen System anpassen müssen. Unsere bisherigen Treiber Vergleiche sind immer der Zeit angepasst worden. Deswegen wollen wir ab diesem Artikel die Messlatte für die Grafikkarten und deren Treiber ein wenig höher setzen. Bisher haben wir eine X800XT-PE mit 256 Ram im System gehabt. Diese wurde nun gegen die schnellere 512 MB Version ausgetauscht, die nicht nur mehr Ram hat sondern auch deutlich schneller getaktet ist. Deswegen werden wir die Einstellungen bei den Games ein wenig höher stellen.

  

Durch die bessere Performance unserer Karte und den verbesserten DualCore Support der Treiber werden wir die Details und Auflösungen bei den Game Benchmarks eine Stufe höher stellen. Bis auf die Grafikkarte hat sich im System zwar nichts geändert, doch dieser Zuwachs war ein berechtigter Grund für diese Änderung. Die bisherigen Treiber Berichte findet ihr in der Rubrik Artikel. Diese werden nicht mehr weiter ergänzt, können jedoch immer eingesehen werden.

Das sind die bisher getesteten Treiber:

ATI: Omega:

Radeon Omega 3.8.205 (Cat 6.1)

Vor jeden Treiber wurde die alte Version immer gründlich entfernt. Um die Treiber komplett von der Festplatte zu bekommen, haben wir den Treiber nach diesem Catalyst Uninstallguide entfernt, bevor wir den nächsten Treiber installiert haben.

Testsystem:

  • Athlon Opteron 148 @ 2860

  • Asus A8N-SLI

  • 2x512 DDR OCZ Gold 3500 GX 2-2-2-5-1T

  • HIS Radeon X1800XT

  • 2x Western Digital Raptor 74 Raid 0

  • be quiet Blackline 2 BQT P5-470W-S1.3

  • Antec True Power 480 for videocard

  • Windows XP SP 2

  • Windows XP/2000 - nForce4 AMD (6.70)

  • Futuremark 3D Mark 2003 360

  • Futuremark 3D Mark 2005 120

  • Futuremark 3D Mark 2006 1.0.2

  • Hardwareoc.hu Farcry 1.4.2 Benchmark

  • Fear Game 1.2 Benchmark

  • Quake 4 Beta 1.0.5 Game Benchmark (hardwareoc.at timedemo)

Testbeschreibung:

Von den Tests her wollen wir euch sowohl synthetische als auch Spiele Benchmarks präsentieren. Von den Benchmarks hier bieten sich derzeit 3D Mark 2003 und 2005 an. Aquamark 3 haben wir aus der Testumgebung entfernt, da der Support dieses Benchmarks eingestellt wurde. Von den Games her haben wir uns für die 3 entschieden: Farcry, F.E.A.R und Quake 4.

  Normal High Quality

3D Mark 2003

Default Settings

1280 x 1024 (4xAA, 16xAF)

3D Mark 2005

Default Settings

1280 x 1024 (4xAA, 16xAF)

3D Mark 2006

Default Settings 1280 x 1024

 

Farcry

1280x1024 (No AA, No AF) High Q.

1280x1024 (4xAA, 16xAF) Ultra Q.

Fear Game Benchmark

1280x960 (No AA, 2xAF) Maximum Q.

1280x960 (4xAA, 16xAF) Maximum Q.

Quake 4 Game Benchmark

1280x1024 (No AA) High Q.

1280x1024 (4xAA, 16xAF) Ultra Q.

Bei den Tests unterschieden wir zwischen 2 Messungen: Normal und hohe Qualität. Bei den normalen Messungen haben wir bei den Benchmarks die Default Settings verwendet und bei den Games 1280x1024 und kein AA oder AF. Bei den Messungen mit hohen Qualitätseinstellungen haben wir bei jedem Test, wenn es möglich war, 4x AA und 16x AF hinzu gefügt. Bei manchen Games stellten wir auch die Auflösung höher. Damit ihr etwas genauere Übersicht bekommt, zeigen wir die einzelnen Tests in der Tabelle.

Treiber Verbesserung 6.2:

   

Mit der Version 6.2 sind einige neue Features dazu gekommen. Unter Anderem die Treiber Einstellungen, die nun zwischen "Basic" und "Advanced" gewählt werden können. Die Basic Einstellungen beinhalten nur die wichtigsten Einstellungen wie 3D oder Auflösung. Die Advanced Einstellungen beinhalten die üblichen erweiterten Einstellungen.

Kommen wir nun zu den Messungen....

 

 

 

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2014 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

2  User online