| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Sponsoren  |  Impressum

Hardware

Overclock.com

 
 

CSX Overclocking CEC DDR-2 800

Hersteller: Compustoxs
Rubrik: DDR-2 Ram
Testzeit: 5 Tage
Getestet am: Jänner 2008
Preis: 54,-
    

Vorwort:

Vor einigen Tagen haben wir euch die CSX Diablo DDR-2 1200 Speicher von Compustocx vorgestellt, die in unserem Test sehr gut abgeschnitten haben. Heute wollen wir euch ein billigeres Bundle aus ihrem Sortiment vorstellen, die CSX Overclocking CEC DDR-2 800. Die genaue Produktbezeichnung ist CSXO-CEC-800-2GB-KIT. Diese Speicher sind für den Value Markt bestimmt und bieten keine großartigen selektierten Steine oder Latenzen. Einfache und schlichte DDR-2 mit 800 MHz. Das Interessante ist auf jeden Fall der Preise, denn mit 54,- für ein 2GB Bundle liegt man Preislich schon fast bei den NoName Produkten.

Trotzdem kann man um den Preis solide DDR-2 Speicher bieten, die mit Latenzen von 5-6-6-18 laufen und mit Heatspreader ausgestattet sind. Optisch sind sie leicht mit anderen Anbietern wie Mushkin oder Exceleram zu verwechseln, da sie dieselbe Farbe bei den Heatspreader verwenden. Obwohl die Speicher den Beinahmen Overclocking tragen, bezweifeln wir, dass es sich dabei tatsächlich um Solche handelt. Das wäre in dieser Preisklasse eher untypisch. Aber lassen wir uns überraschen.

Technische Details:

- Kapazität: 2048 (2x1024) MB
- Chiptyp: DDR2
- Modultyp: DIMM
- Anzahl Pin: 240 Pin
- Jedec Standard Setting: 800MHz / 5-6-6-18 / 1.8V
- Max. Speed: 800 MHz
- Empf. Endkundenpreis: 54,00 EUR NETTO
- Chiporg.: 64x8
- HeatSink: METAL COOLER
- Anzahl Chips: 16
- Modulorganisation: 128mx64
- PCB-Layer: 6
- Chip Hersteller: CSX

Technische Daten:

800MHz DDR2   

CL 5-6-6-18   (CAS-TRCD-TRP-TRAS) Command Rate 2

Available in 512MB modules and 2GB (2x1024)Kits       

Unbuffered       

1.8 Volts       

240 Pin DIMM

Heatspreader

10 Jahre Garantie

  

Von den Spezifikationen her stehen uns Latenzen von 5-5-5-16 bei Command Rate 2 zur Verfügung, das bei einem Takt von 800 MHz. Command Rate 1 gibt es mittlerweile bei manchen Herstellern wie Gigabyte, Abit oder Foxconn, meistens aber erst ab einer bestimmten Bios- oder Board Version. Die Speicher vertragen laut Hersteller 1,8 Volt. Diese Spezifikationen sind bei 800 MHz Speicher mittlerweile Standard.

  

Die kompletten Speicher werden im eigenen Hause produziert, auch die Ram Steine. Manchmal kauft man bestimmte Modelle von anderen Herstellern zu, wie bei den Diablo Overclocking Modulen, bei denen die Bausteine von Micron stammen. Hier hat man aber alles selber gemacht.

 

 

 

 

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2016 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

1  User online