| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Sponsoren  |  Impressum

Hardware

Overclock.com

 
 
 
 Author: Rene Ruf

Veröffentlicht: 10.11.2014

 Preis: 179,- Euro

  Im Forum diskutieren


 

 

Einleitung
 

Wer einen Sockel 1150 Prozessor und das dazu passende Z87 Mainboard besitzt, wird sich für die neuen Z97 Mainboards nicht wirklich interessieren. Wer aber ein neues System zusammen stellen möchte, der sollte Platinen mit dem neuen Chipsatz wählen. Abgesehen davon dass, man sich technisch am letzten Stand befindet, bieten Z97 Platinen sehr viele Extras und eine üppige Ausstattungen, die bei älteren Z87 Boards deutlich teurer und teilweise gar nicht vorhanden waren. Die Hersteller wissen das natürlich, deswegen statten sie die Boards auch so gut aus.

Bei diesem Test haben wir uns für den Hersteller ASUS entschieden, die viele unterschiedliche Modelle mit dem Z97 Chipsatz anbieten. Die Kategorie reicht von 100,- bis über 300,- Euro. Da wir auch im Privatleben leidenschaftliche Gamer sind, haben wir uns für das ASUS Maximus VII Hero entschieden. Dieses bietet sowohl Features für Overclocker, als auch Extras speziell für Gamer, wie LANGuard + GameFirst III oder hochwertigen Soundchip samt passender Software.

Das Maximus VII Hero ist mit aktuellem Stand um 179,- im Handel verfügbar. Vom Preis her natürlich interessant, nur leider ist man da nicht alleine. Andere Hersteller bieten dieselben Features um gleiches oder weniger Geld. Wie also kann man sich von der Masse abheben? Mit einfacher Bedienung, einem übersichtlichen und funktionalem Bios und bedingungsloser Stabilität. Oft scheitert es am Bios oder der mitgelieferten Software, die unter Windows nicht richtig funktionieren will. Wir werden all diese Punkte in unserem Test ansprechen. Nun aber mal die Hauptfeatures des Boards:

Features:

  • Unterstützung von Intel LGA1150 Prozessoren, Core i7/Core i5/Core i3/Pentium/Celeron der 4., neuen 4. und 5. Generation

  • Intel Z97 Express-Chipsatz mit M.2-Unterstützung (bis zu 10Gb/s Datentransferrate)

  • Intel Ethernet + LANGuard + GameFirst III – ROG Netzwerk-Gaming-Features der nächsten Generation

  • SupremeFX 2014 + Radar II – Neuer und verbesserter Sound - So hast Du Dein Spiel noch nie gehört

  • KeyBot + TrueVolt USB - Tastatur-Upgrade in Echtzeit sowie stabile & zuverlässige 5V-USB-Stromversorgung

  • USB UEFI BIOS und Secure Erase - Preisgekrönte, einfache Bedienung sowie fabrikneue Aufbereitung für eine überragende Performance

  • Das weltweit erste 2-farbige PCB mit einer mattierten Oberfläche in Schwarz und Rot.

 

 

 


 

 
   

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2018 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

3  User online