| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Sponsoren  |  Impressum

Hardware

Overclock.com

 
 
 
 Author: Rene Ruf

Veröffentlicht: 16. MAI 2012

 Preis: 34,90,- Euro

  Im Forum diskutieren


 

 

Fazit
 

Lieferumfang:  Der Lieferumfang eigentlich zufriedenstellend. Es war alles dabei, was man für einen sofortigen Einsatz braucht, inklusive einer Tube Wärmeleitpaste. Einen zweiten Lüfter kann man sich in dieser Preisklasse nicht erwarten, leider auch nicht ein zweites Paar Halterungen. Dafür waren die Montageteile und der Lüfter vom Feinsten.

Montage:  Dank der hochwertigen Montage-Teile ist der Einbau sehr einfach verlaufen. Die einzelnen Komponenten sind gut beschriftet und einfach zu handhaben. Es sind nicht zu viele Kleinteile gewesen, das ermöglichte eine schnelle Montage. Alles in Allem hat man hier eine schnelle und einfache Lösung gefunden. Der Lüfter muss zwingend unter der obersten Platte montiert werden, was wenig Flexibilität bei der Höhe bedeutet.

Kompatibilität:  Vom Platz her wird keine Probleme haben. Der Kühler ist recht schmal ausgefallen und bietet somit eine hohe Kompatibilität. Auf beiden getesteten 1155 Platinen konnten die RAM Bänke voll bestückt werden, leider nicht mit extra hohen Speicher-Kühlern. Wer über solche verfügt, kann nur 2 Bänke nutzen.

Layout des Kühlers:  In der Regel wird man den Turmkühler nicht neu erfinden können. Kaum eine Verbesserung wurde nicht schon von anderen Herstellern entdeckt und verwendet. Gut gefallen hat uns die Montage des Kühlers, die schnell und einfach war. Beim Lüfter wurde nebenbei an Vibrationsschutz und guten Halt gedacht. Der Kühlerkörper selber war gut verarbeitet, nur die oberste Platte wird nicht bei jedem Kunden gut ankommen. Die Halteklammern des Lüftern müssen nämlich darunter montiert werden, was bei der Position des Lüfters wenig Flexibilität bedeutet.

Kühlleistung:  Von der Kühlleistung her ist man auf jeden Fall auf der sicheren Seite, auch mit den neuesten Sockel 2011 Prozessoren. Der Lüfter war stark genug, um aktuelle Konsorten von Intel und AMD im Griff zu haben. Im Vergleich zum älteren vernickelten Matterhorn wird man keinerlei Verluste oder gewinne verbuchen können.

Lautstärke:  Die Alpenföhn Lüfter gehören derzeit zu den beliebtesten am Markt. Auch in hohen Drehzahlbereichen kann man die Lüfter nur leicht hören. Somit muss man sich mit dem verbauten Wingboost 120 Lüfter keine Sorgen machen. Leistung hat man mit den 1500 U/Min auch genug.

Preis Vom Preis her muss man mit zirka 34,90,- Euro rechnen, der vom Hersteller empfohlene Verkaufspreis. Je nach Händler und Lagerstand kann der Preis auch niedriger ausfallen. Im Vergleich zum ersten Matterhorn sind das knapp 20,- Euro weniger, was natürlich mehr als ein interessanter Preis ist. Ähnliche Kühler anderer Hersteller kosten deutlich mehr. Somit: Zugreifen, solange der Vorrat reicht!

Alles in Allem ist der Matterhorn PURE ein sehr interessanter Kühler für den schlanken Geldbeute. Ein großer Kühlkörper, 6 Heatpipes und ein hochwertiger Lüfter. Auch die Montage-Variante ist auf dem neuesten Stand. Absolute Kaufempfehlung von uns!

Günstiger aber hochwertiger Allround Kühler!

Wichtige Link:

- Produktseite

- Geizhals Preisvergleich

- Passender Forum Thread für Fragen oder Meinungen

 

 

 

Bewertung:

  Ausstattung:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
  Montage:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
  Qualität:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
  Temperatur Chip:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
  Lautstärke:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
  Preis:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
  Note:                  

 

91.66%

 

 

 

 

 

 

 


 

 
   

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2018 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

3  User online