| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Downloads  |  Sponsoren  |  Impressum

 
 
 

ASUS P6T Deluxe/OC Palm

Hersteller: Asus
Rubrik: LGA 1366 Board
Testzeit: 6 Tage
Getestet am: November 2008
Preis: 309,- Euro
    

Vorwort:

Mit der Vorstellung des Intel X58 Chipsatzes sind viele Computer Träume wahr geworden. Endlich wird es Mainboards geben, die sowohl SLI als auch Crossfire Support bieten. Leider hat der neue Chipsatz auch einen großen Nachteil, dieser wird nur für aktuelle LGA 1366 Prozessoren zum Einsatz kommen. Ein dazu passendes Mainboard wollen wir euch heute vorstellen, das ASUS P6T Deluxe/OC Palm. Neben MSI und Gigabyte war Asus einer der ersten Hersteller, die ein LGA 1366 Board rechtzeitig auf den Markt gebracht haben. Derzeit gibt es 3 unterschiedliche P6T Modelle. Wir haben uns für die OC Palm Version entschieden.

Neben neuen Boards und Prozessoren gibt auch eine kleine Veränderung bei den RAM. DDR-3 Speicher haben sich nun endlich durchgesetzt, dann folgt die nächste Änderung, nun braucht man keine 2 Riegel, sondern 3. Das hätte man vorher wissen müssen, dann wäre der DDR-3 Speicher Absatz deutlich geringer ausgefallen. Nun kann man sich seine Dual Kits in die Haare schmieren, außer man hat das Glück, ein kompatibles Paar zu besitzen. Modelle mit niedriger Spannung haben da recht gute Chancen. Doch heute wollen wir uns ganz auf das Board konzentrieren.

Features:

- Intel LGA1366 Plattform
- Intel®X58 Chipset
- Triple-channel DDR3 1600(OC)/1333/1066 MHz
- True16+2 phase Power Design
- ASUS OC Palm
- ASUS TurboV
- ASUS EPU
- ASUS Express Gate SSD
- SAS Onboard
- SLI and CrosFireX on Demand
- 100% High-quality Japan-made Conductive Polymer Capacitors!

SLI und CrossFireX

Eines der schon erwähnten Features ist der Support von SLI und CrossfireX. Das ist für User, die oft ihre Grafikkarten wechseln, sehr praktisch. So kann man viele verschiedene Varianten ausprobieren, ohne extra ein dafür passendes Board zu benötigen. 

Triple-Channel DDR3 1600(O.C.)/1333/1066

Die Speicherfrage ist noch nicht bei allen Leuten geklärt. Das Board unterstützt jetzt Triple DDR-3. Das bedeutet, für die volle Speicherleistung werden 3 gleiche DDR-3 Riegel benötigt. Diese sollten aber keine hohe Spannung benötigen, nicht mehr als 1.65 Volt. Auf dem P6T werden Speicher mit bis zu 1600 MHZ unterstützt, offiziell. In der Regel gehen auch schnellere. Für einen Betrieb sind 3 Speicherriegel nicht zwingend. Ein oder zwei Stück gehen auch.

Update: 03.01.2009: Mit den aktuellen Bios Versionen sind nun auch Speicher mit 2000 MHz kompatibel.

"The motherboard supports DDR3 memory that features data transfer rates of 2000(O.C.) / 1866(O.C.) / 1800(O.C.) / 1600(O.C.) /1333 / 1066 MHz to meet the higher bandwidth requirements of the latest 3D graphics, multimedia, and Internet applications. The triple-channel DDR3 architecture enlarges the bandwidth of your system memory to boost system performance."

OC Palm

Dieser kleine Zusatz ist beim Boardkauf leicht zu übersehen. Dies macht aber fast 30,- Euro mehr Kaufpreis aus. Bei der OC Palm Version bekommen man ein kleines zusätzliches, TV ähnliches Display, bei dem man direkt per Eingabe übertakten, oder seine Temperaturen oder Spannungen ablesen kann.

ASUS TurboV

Beim Asus TurboV handelt es sich um ein neues OC Tool, welches man über die Windows Oberfläche bedienen und alle Werte gleich ohne Neustart übernehmen kann. Mit Mikro-Anpassungen der CPU PLL, NB, NB-PCIe-und DRAM-Spannungen in 0.02v Abständen, sind keine Grenzen gesetzt.

ASUS Express Gate SSD

Ein weiteres Highlight ist das ASUS Express Gate SSD. Dabei handelt es sich um ein kleines Betriebssystem onBoard. Damit kann man ohne ins Windows booten zu müssen Programme wie MSN, Skype, Google Talk, QQ, und Yahoo! Messenger aufrufen um zum Beispiel den Wetterbericht oder Mails verwenden zu können.

Die Liste der Asus Features ist noch sehr lang. Wenn ihr alles darüber erfahren wollt, könnt ihr euch direkt auf der Asus Homepage informieren. Wir machen nun mit dem Chipsatz weiter.

 

 

 

 

 

 

 

 

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2014 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

2  User online